RaceDome Stadthagen

Switch to desktop

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Race Dome Indoor Kart Center GmbH nachfolgend „Race Dome“ genannt.
 
1. Geltungsbereich
„Race Dome“ erbringt alle Leistungen ausschließlich auf Grundlage dieser Geschäftsbedingungen.
 
2. Vertragsangebot, Vertragsabschluss
Der Vertrag kommt mit Gegenzeichnung der Buchungsbestätigung durch „ Race Dome“ oder mit erster Erfüllungshandlung zustande, ohne dass es einer Mitteilung an den Kunden bedarf. Änderungen oder Ergänzungen des Vertragsangebots oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Kunden gelten als neues Angebot.
 
3. Vertragsgrundlagen
Sofern „ Race Dome“ ein individuelles Leistungsangebot abgegeben hat, sind die Angaben des Kunden dessen Grundlage. Der Kunde trägt das Risiko dafür, dass der Vertragsgegenstand seinen Wünschen und Bedürfnissen entspricht. Sofern der Kunde verbindliche Vorgaben vereinbaren möchte, hat er diese schriftlich niederzulegen. Sie werden erst durch Gegenzeichnung seitens „Race Dome“ wirksam.
 
4. Lieferungen / Leistungen
„Race Dome“ behält sich das Recht vor, die Lieferungen und Leistungen im Rahmen des technischen Fortschritts zu verbessern. Der Kunde wird die zur Verfügung gestellten Gegenstände pfleglich behandeln und Schäden nach Nutzung unverzüglich melden. Ersatzansprüche Dritter auf Grund von Übertragungen des Kunden auf diese sind ausgeschlossen. Der Kunde stellt „Race Dome“ hiervon frei.
Nachteile die vom Kunden z.B. durch verspätetes oder nicht Erscheinen selbst zu vertreten sind, gehen zu Lasten des Kunden. Es besteht kein Anspruch auf Minderung oder zeitliche Verlängerung der Veranstaltung. Erscheint der Kunde nicht, hat er die Kosten für die Veranstaltung in vollem Umfang zu tragen.
 
5. Preise und Zahlungen
„Race Dome“ ist berechtigt die Preise jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu erhöhen. Die Preise sind Festpreise. „Race Dome“ stellt seine Leistungen unmittelbar in Rechnung. Rechnungen an Firmen sind innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsstellung zur Zahlung fällig.
 
6. Stornierungen
„Race Dome“ stellt bei Stornierungen von gebuchten Veranstaltungen folgende Kosten in Rechnung: Bis 7 Tage vorher 0%, 6 – 3 Tage vorher 20%, 2 – 1 Tage vorher 35%, am Veranstaltungstag 50% der Veranstaltungssumme.
Buffet / Catering bis 7 tage vorher 0%, 6 – 3 Tage 20%, ab 2 Tage 60% der Cateringkosten.
 
7. Haftung
Eine Nutzung der Leistungen der „Race Dome“ ohne Anerkennung der Haftungsbedingungen ist nicht möglich.
Mit der Inanspruchnahme von Leistungen durch „Race Dome“ erkennt der Nutzer ausdrücklich an, ausschließlich und uneingeschränkt auf eigene Gefahr und Risiko die Räume der „Race Dome“ zu betreten.
„Race Dome“ übernimmt keine Haftung bei Unfällen, insbesondere bei Sachschäden oder Personenschäden, es sei denn, dass diese auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit der „Race Dome“ beruhen. Haftpflichtansprüche der Fahrer gegen den Eigentümer und gegen die, von diesem mit der Unterhaltung der Kart-Bahn beauftragten Personen, sind ausgeschlossen. Jeder Fahrgast haftet uneingeschränkt für Sach – und Personenschäden die auf sein Verschulden ursächlich zurückzuführen sind. Dies gilt insbesondere auch für Beschädigungen am Kart infolge unsachgemäßer Fahrweise.
Kinder bedürfen der vorherigen schriftlichen Einwilligung mindestens eines gesetzlichen Vertreters. Eltern haften für Ihre Kinder.
 
8. Verhalten auf der Kartbahn
Jeder Fahrgast hat sich so zu verhalten, dass andere Personen nicht gefährdet oder verletzt werden. Es gelten die Bahnregeln der „Race Dome“ . Die Nichtbeachtung einer der genannten Regeln berechtigt die „Race Dome“  zum sofortigen Ausschluss des Fahrgastes.
 
9. Datenschutz
„Race Dome“ ist berechtigt Daten des Kunden elektronisch zu speichern, soweit das zur Erfüllung des Vertragszwecks, insbesondere für Abrechnungszwecke, erforderlich ist. „Race Dome“ wird weder diese Daten noch den Inhalt privater Nachrichten des Kunden an Dritte weiterleiten.
 
10. Schlussbestimmungen
Für die von „Race Dome“ auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen abgeschlossenen Verträge und für aus ihnen folgenden Ansprüche, gleich welcher Art, gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Bestimmungen zum einheitlichen UN-Kaufrecht über den Kauf beweglicher Sachen und unter Ausschluss des deutschen internationalen Privatrechts. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Verträgen mit „Race Dome“ ist Stadthagen. Sollten Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder des Vertrages unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Vielmehr gilt anstelle jeder unwirksamen Bestimmung eine, dem Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahe kommende Ersatzbestimmung, wie sie die Parteien zur Erreichung des gleichen wirtschaftlichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn Ihnen die Unwirksamkeit der Bestimmungen bekannt gewesen wäre. Entsprechendes gilt für Unvollständigkeiten.
 
Stadthagen: 09/0606
kartbahn, kart, fahren, kinder, kind, owl, hameln, niedersachsen, nrw, minden, hannover, kinderkart. Racing, Rennen , NRW, niedersachsen

copyright @ RaceDome Stadthagen

Top Desktop version